Politik des integrierten Managementsystems von ZAP Kooperacja Sp. z o.o.

Mission

Unsere Mision ist es, stark verarbeitete Produkte im Hinblick auf Blechbearbeitung und Bearbeitung durch Zerspanen auf CNC – Werkzeugmaschinen, die samt galvanische und Lackbeschichtungen komplex gefertigt werden, zu liefern. Wir verstehen die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen, indem wir ihnen volle Zufriedenheit mit der Zusammenarbeit gewährleisten. ZAP Kooperacja Sp. z o.o. ist voll und ganz engagiert, die Kundenzufriedenheit durch die Beteiligung der Arbeitnehmer und kontinuierliche Verbesserung zu erreichen. Darüber hinaus ist das Management von ZAP Kooperacja Sp. z o.o. der Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Umwelt bewusst und verpflichtet sich in einer Art und Weise freundlich zu ihm zu handeln, um das Bild einer für die Umgebung sicheren Firma zu schaffen.

Vision

Das strategische Ziel für die kommenden Jahre ist die Marktposition und das Image des Unternehmens als kompetenten und zuverlässigen Partner zu stärken. Das Unternehmen will sich weiterhin im aktuellen Bereich der Produktion spezialisieren und ihre eigene auf den bestehenden Technologien bassierende Produkte in die Produktion zu setzen, während die höchsten Standards der Umweltschützung eingehalten werden. Unser Ziel ist die vollständige Einhaltung der Kundenanforderungen zu erreichen und erfüllen oder seine Erwartungen zu übertreffen. Wir werden an der Entwicklung von Teamarbeit und mit entsprechend ausgebildeten Mitarbeiter arbeiten sowie kontinuierlich unsere Produkte und Prozesse verbessern. Dies wird durch unser Engagement in die Zusammenarbeit mit unseren Kunden möglich, Energie von Teamarbeit und die Fähigkeit um die Ergebnisse unserer Arbeit pünktlich und innerhalb des Budgets zu liefern.

Die Ziele der systemkritischen Erfolgsfaktoren

Kontinuierlich Kundenzufriedenheit zu verbessern.

Eine systematische Überwachung des Marktes, dessen Bedürfnisse und Anforderungen.

Informatisierung der Verwaltung und Verkürzung der Realisierungszeiten von Aufträgen.

Acquisition von Neukunden und Reduzierung der Anzahl der Kunden, die auf die Zusammenarbeit verzichten.

Eine Erhöhung des Umsatzwertes bei gleichzeitigen Kostensenkung.

Pflege für die kontinuierliche technische und technologische Entwicklung der Produkte in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden und mit Respekt für die Umwelt.

Reduzierung des Verbrauchs von Produktionsmaterialien und atmosphärische Emission.

Die Auswahl der Lieferanten und Subunternehmer, die die Anforderungen eines intergrierten Managmentsystems erfüllen.

Die systematische Verbesserungen von Qualifikationen und pro-Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter.

Die Verwendung von flexibler Preispolitik.

Im Rahmen des Intergrierten Managementsystems sind wir verpflichtet, die geltenden Gesetze und andere damit zusammenhängende Umweltaspekten zu beachten, durch die Wirtschaftsaktivität verursachte Verschmutzung zu verhüten und das implementierte Intergrierte Managementsystem kontinuierlich zu verbessern.

Qualitätserklärung

Unser Ziel ist es, Produkte und Dienstleistungen von solcher Qualität zu liefern, damit diese die Anerkennung der Verbraucher verdienen und die geringste Belastung für die Umwelt sind. Qualität bedeutet für uns die Kundenzufriedenheit, und seine Erwartungen sind ein Ziel, das zu erreichen ist. Engagement für die Qualität beginnt mit dem Vorstand, der das Menagementsystem überwacht, indem es in regelmässigen Abständen überprüfft wird und Ziele für die kontinuierliche Verbesserung gesetzt werden. Alle Aktivitäten müssen auf die Verhinderung von Nichtkonformität und dadurch auf die Kostensenkung konzentriert sein, durch gemeinsame Lösung der Probleme bassierend auf eine kontinuierliche Analyse von Daten. Für die Qualität sind alle Mitarbeiter verantwortlich, unabhängig davon welche Arbeit sie leisten. Für die Bestimmung der Politik des Intergrierten Managementsystems ist Vorstand von ZAP Koopracja Sp. z o.o. verantwortlich. Die Politik des Intergrierten Menagemtsystems ist in der Gesellschaft, sowie den Kunden und anderen interessierten Parteien mitgeteilt. Zu diesem Zweck ist sie in dem Firmensitz und in dem Buch des Intergrierten Managementsystems plaziert. Die Politik des Intergrierten Managementsystems ist zeitweise im Rahmen des Management-Reviews betrachtet um ihre fortdauernde Eignung und Nützlichkeit zu gewährleisten.